Amazons Echo in Wanze verwandelt

Vor einiger Zeit hatte ich hier schon einen Post über smarte Lautsprecher, die aufgrund von Sicherheitslücken zu Wanzen werden können. Chinesische Hacker haben jetzt demonstriert, wie sie Amazons Echo in eine Wanze verwandeln. Wenn auch der demonstrierte Angriff aufwendig ist und eine manipulierte Firmware erfordert, was für “Sicherheitsdienste” ja kein Hindernis darstellen dürfte – Gerät …

Windows 10: Cortana mit Sicherheitslücken

Auf der Black Hat in Las Vegas haben Forscher mehrere Lücken in Cortana aufgedeckt. Ach was, Windows 10 ist doch sicher, sagt Microsoft. Man-in-the-Middle, Malware einschleusen und eine extrem sichere Cloud-Infrastruktur gehören zur Grundausstattung eines Windowssystems. Außerdem habe man bereits einige Bugs gefixt und andere werden eben noch geheim gehalten. Ist Cortana nicht schon öfter …

Cyberwaffen-Agentur für Deutschland

Seehofer und Flinten-Uschi planen eine Cyberwaffen-Agentur: Deutschland will bei der Entwicklung von Cyberwaffen zur Weltspitze aufschließen. Nach SPIEGEL-Informationen gründen Innen- und Wehrressort dafür eine eigene Agentur – und orientieren sich dabei an Israel und den USA. Ein besseres Vorbild als die USA gibt es gar nicht! Die lassen sich ihre Cyberwaffen ja regelmäßig klauen oder …

Gauland zum Klimawandel und Experten drehen am Rad

Gauland zum Klimawandel und Experten drehen am Rad

Gauland spricht über den Klimawandel und die Klima-“Experten” drehen am Rad! Was sagt Gauland denn zum Klimawandel? “Wir glauben nicht, dass das sehr viel mit dem CO2-Ausstoß durch die Industrieproduktion oder durch menschliches Tun zu tun hat. Wir hatten früher Eiszeiten, wir hatten früher kalte Zeiten, längst vor der Industrialisierung. Ja, es gibt einen Klimawandel. …

VS-Präsident Maaßen hat sich mit AfD-Petry getroffen

Die AfD-Aussteigerin Franziska Schreiber behauptet in ihrem Buch, AfD-Petry sei von VS-Präsident Maaßen beraten worden: Dieser habe der damaligen AfD-Parteichefin und sächsischen Landeschefin Frauke Petry erklärt, der Parteivorstand müsse gegen den Thüringer Rechtsaußen Björn Höcke ein Ausschlussverfahren einleiten, weil ansonsten “die Beobachtung und eine Nennung im Verfassungsschutzbericht unvermeidbar seien”. Maaßen hat natürlich umgehend widersprochen. Der …

Thunderbird 60 erschienen

Die neue Thunderbird Version bringt neben Neuerungen im Design, verbessertem Anhang-Management und Kalenderfunktionen auch einige Security-Updates mit. Das Update auf Version 60 wird von Mozilla nicht automatisch verteilt, es muss manuell installiert werden. Bei einer bereits installierten älteren Version wird eine Aktualisierung auf Version 60 durchgeführt. Angelegte Nutzerprofile bleiben erhalten. Wer eine Vorgängerversion installiert hat, …

Java ab 2019 kostenpflichtig?

Ich bin wahrlich kein Freund von Oracles Java – zu viele Sicherheitslücken, und kein Ende. Beinahe jedes Update brachte neue Lücken mit. Nun lese ich gerade bei Borns IT- und Windows-Blog, dass Java ab 2019 wohl kostenpflichtig werden soll. Oracle ist ja immer für eine Überraschung gut. Als die Open Office übernommen haben, wollten sie …

Ein Land voller Jammerlappen

Ministerpräsident Weil findet den von Seehofer inszenierten Streit um die Flüchtlinge widerlich: Zudem kritisierte Weil das Verhalten der CSU im Unionsstreit scharf. Seehofer und Söder haben hemmungslos das Geschäft der AfD betrieben. Ich finde das widerlich”, sagte er dem “Tagesspiegel”. In der Flüchtlingspolitik haben alle versagt. Alle! Was Seehofer sich da geleistet hat, kennt man …

Wir brauchen mehr Bugs in unseren Programmen

Was macht man, wenn man keine fehlerfreie Software hinkriegt? Genau, man baut zusätzlich Bugs ein und verkauft das als Schutz vor Angreifer. LOL! Das ist wohl die dümmste Ausrede, die ich je gelesen habe (PDF): In this paper, we introduce a new defensive technique called chaff bugs, which instead target the bug discovery and exploit …

Chiphersteller TSMC hat WannaCry-Attacke selbst verschuldet

Der taiwanische Chiphersteller TSMC, der u. a. Chips für Apple herstellt, hat sich beim Aufspielen neuer Software auf seine Firmencomputer gleich die Ransomware WannaCry mitinstalliert. Wie sie das hingekriegt haben, erklärt der TSMC-Vorstandschef C.C. Wei so: Die neuen Geräte seien ohne vorherige Virenprüfung mit dem Intranet verbunden worden. Betroffen seien Computer in einigen Chipfabriken in …