AfD mahnt Jugendorganisation der Piraten ab

Das habe ich irgendwie verpasst… die “Alternative für Deutschland” (AfD) mahnt einzelne Mitglieder der Jungendorganisation der Piraten ab, weil die Jungen Piraten zusammen mit der Grünen Jugend einen Flyer herausgegeben haben, der über die rechten Umtriebe der AfD aufklärt. Vorher hatte es die AfD schon mal mit einer Unterlassungserklärung versucht.

Andreas Popp hat sich die rechte Seite der AfD mal genauer angeschaut und fördert da auch einige Parallelen zum Rechtspopulismus und der Neuen Rechten zutage.

Wenn man bei der AfD den Zwang verspürt, freie Meinungsäußerungen mit einer Keule zu zerschlagen, anstatt dies öffentlich zu klären, wie es sich für eine demokratische Partei gehört, weiß man schon ziemlich genau, dass man die AfD überhaupt nicht braucht.

neueste älteste