Die Schweizer Armee simuliert Angriff

Die Schweizer Armee hat im August eine Übung durchgeführt und damit in Frankreich großes Kopfschütteln ausgelöst. Warum? Die Franzosen fanden das Schweizer Szenario nicht wirklich prickelnd:

Die anhaltende Wirtschaftskrise hat Europa an den Rand des Chaos gebracht. Frankreich ist in mehrere Kleinstaaten zerbrochen. Einer davon, das fiktive Saonia auf dem Gebiet des französischen Juras, macht die Schweiz für seine prekäre finanzielle Situation verantwortlich. Die paramilitärische «Brigade de Dijon» will mit Attentaten in der Schweiz den Schuldenerlass erzwingen.

Vor einem Jahr hatten die schon ein ähnliches Szenario, damals musste die Schweiz gegen Flüchtlingsströme aus den EU-Krisenländern verteidigt werden. Davon waren die EU-Krisenländer gar nicht begeistert. 😀