Alle bekannten Provider lesen bei Mails mit

T-Online, GMX, Web.de, Freenet und 1und1 lassen es zu, dass ihre Kunden beim Lesen ihrer Mail beobachtet werden. Aber auch Nutzer von Macs und iPhones haben da ein Problem. Bei Apple, Google, Facebook, Microsoft und Yahoo ist Pixel-Tracking des Accounts noch das kleinste Übel! Die durchwühlen standardmäßig alle Nachrichten und parken sie zusätzlich noch für spezielle Anfragen.