NSA-Datencenter in Utah hat Probleme mit Spannungsspitzen

Hahaha!!! Beim NSA-Datencenter in Utah haben die gerade ein kleines Problem mit Spannungsspitzen, bei denen raucht gerade das neue Überwachungsequipment ab!!!! 😆

Binnen der letzten 13 Monate sei es zehnmal zu Spannungsdurchschlägen gekommen, die jeweils reihenweise Server und andere Geräte hatten durchbrennen lassen. (…)
Die dadurch angerichteten Schäden hätten die Kosten des Projekts um hunderttausende Dollar nach oben getrieben.
Quelle

Das tut mir wirklich so unendlich leid!!!! Und die Kosten erst, die sind viel zu niedrig!!!!