Millionen Bürger von deutschen Sicherheitsbehörden erfasst

Millionen Bürger von den deutschen Sicherheitsbehörden erfasst. Besonders interessant:

Sehr umfangreich sind zudem die Verbunddateien mit biometrischen Daten: 2,9 Millionen Personendatensätze bezieht sich auf die Nationale Datenbank für digitalisierte Finger- und Handflächenabdrücke, immerhin rund 350.000 Personensätze sind in der Datei enthalten, die sich auf die Fingerabdruckblätter von Asylbewerbern beziehen. Die DNA-Analysedatei enthält bereits rund 796.000 Personendatensätze.

Natürlich werden solche Daten nur zum Zweck der Terrorismusbekämpfung und Schwerstkriminalität gesammelt und mit anderen Geheimdiensten geteilt. Ach ja, und die freiwilligen DNA-Proben wurden selbstverständlich ausnahmslos vernichtet!!!

Sie haben sogar eine kleine Datei angelegt, die sich mit dem „Verdacht des Ausspähens von Daten“ befasst. Dort haben sie nur 14 Millionen Datensätze gesammelt. Das ist echt überraschend, ich dachte nicht, dass es in Deutschland so viele Facebook-Nutzer gibt!!!!