Doku: Leiden für Leder

Ich weiß, wenn es um Kinderarbeit, Tierquälerei und Umweltverschmutzung in anderen Ländern geht, schauen wir nur all zu gerne weg, weil uns diese industrielle Ausbeutung günstige Preise für unsere täglichen Bedarfsgüter beschert, ohne die (die günstigen Preise) wir uns vieles schon längst nicht mehr leisten könnten.

Die umstrittene Tierrechtsorganisation PETA hat gemeinsam mit dem preisgekrönten Dokumentarfilmer Manfred Karremann in Bangladesch ermittelt. Die entstandenen Bilder zeigen grausame Tierquälerei, rücksichtslose Kinderarbeit und katastrophale Umweltzerstörung durch die Lederindustrie.

Links: