Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald verlässt den Guardian

Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald verlässt den Guardian:

Gegenüber Buzzfeed nannte Greenwald einige Details. “Neben dem Schreiben besteht meine Rolle darin, eine komplette Redaktion aufzubauen und Autoren einzustellen, die mein journalistisches Ethos teilen, speziell im politischen Journalismus”, sagte Greenwald. Demnach will er weiter im brasilianischen Rio de Janeiro leben. Hauptsitze des neuen Medienangebots würden New York City, Washington D.C. und San Francisco.

Als Enthüllungsjournalist wäre ich überall hingegangen, bloß nicht in die USA. Diese Entscheidung wird er aus meiner Sicht noch bereuen.