Facebook-Werbeartikel

Die Welt bringt einen Facebook-Werbeartikel, aus dem ich folgendes zitieren und Richtigstellen möchte. Zunächst das Originalzitat:

Facebook, das ist das Netzwerk der Jungen, der Kreativen, der Avantgarde. Wer hier unterwegs ist, gehört zu den Hippen. Oder andersherum: Wer hier kein Profil hat oder es fast nie nutzt, gehört einer Welt an, die es bald schon nicht mehr geben wird.

Nun das korrigierte Zitat:

Facebook, das ist das Netzwerk der Verblendeten, der Antirealisten, der Datenlieferanten. Wer hier unterwegs ist, gehört zu den Überwachten. Oder andersherum: Wer hier kein Profil hat oder es fast nie nutzt, gehört einer Welt an, in der Datenschutz noch einen Stellenwert hat.

Ich weiß, interessiert hier niemanden!