Kein Asyl für Edward Snowden in Deutschland

Kein Asyl für Edward Snowden in Deutschland:

Die Bundesregierung sieht keine Veranlassung, über eine Aufnahme Edward Snowdens in Deutschland zu diskutieren. Das machte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin klar.

Natürlich nicht! Das kann doch die Bundesregierung ihren Freunden bei der NSA und im weißen Bunker nicht antun!!! Ich finde es auch gut so, denn unsere Geheimdienste würden Edward Snowden nicht schützen, sondern seine Auslieferung unterstützen.