Österreich erstattet Anzeige wegen NSA-Spitzelei

Das österreichische Bundesamt für Terrorismusbekämpfung erstattet Anzeige wegen NSA-Spitzelei:

Wegen der vor kurzem bekannt gewordenen Existenz eines US-Horchpostens in Wien hat jetzt das österreichische Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung Anzeige wegen Spionage gegen Unbekannt erstattet.

Hahaha!!! Die Anzeige kam vom Bundesamt für Terrorismusbekämpfung!!! Aber warum gegen Unbekannt? Der US-Geheimdienst hat schließlich gegen die österreichische Neutralität verstoßen und Österreich gehört auch nicht wie Deutschland zu den besetzten Ländern.