Warum Deutschland die NSA-Überwachung erlaubt

Ihr fragt euch sicher, warum die Merkel nichts gegen die NSA-Überwachung der Deutschen unternimmt oder sich zumindest dagegen ausspricht? Hier die Antwort:

US-Sicherheitskräfte hätten auf deutschen Flughäfen Verdächtige festgenommen, berichteten NDR und Süddeutsche. Agenten hätten für die USA Asylbewerber ausgeforscht und Informationen gesammelt, die bei der Bestimmung von Drohnen-Zielen eine Rolle spielen könnten. Der Aufbau geheimer Foltergefängnisse sei einem CIA-Stützpunkt in Frankfurt übertragen worden. Wann genau all dies stattgefunden haben soll, dazu machten NDR und Süddeutsche keine Angaben.

Spätestens seit der Entführung von Kurnaz, die mit Hilfe Steinmeiers gelang, ist das bekannt und wurde von mir hier auch schon erwähnt. Aber wenn ich so was ohne Quellenangabe bringe, dann werde ich meistens wie ein blinder Irrer mit Hut behandelt!!!

So, nun habt ihr es schwarz auf weiß: Deutschland beteiligt sich am Massenmord, Entführung und Folter. Damit sind WIR es, die sich daran beteiligen, weil wir diese Vollpfosten wählen.