Report München über das Freihandelsabkommen zwischen EU und USA

Schaut euch das Video über das Freihandelsabkommen zwischen EU und den USA (Video leider gelöscht) unbedingt jetzt noch an, denn es wird wahrscheinlich schon bald aus Urheberrechtsgründen wieder wegzensiert werden.

In dem Bericht wird übrigens schön deutlich, von welchen Vollpfosten wird in der EU vertreten werden und dass das Freihandelsabkommen nichts weiter ist, als ein Knebelvertrag zugunsten der GenTech Firmen in den USA, die ihren vergifteten Dreck sonst nicht los kriegen. Super ist auch der Teil, in dem es um Strafzahlungen geht, wenn ein EU-Land den Gendreck nicht an seine Bürger verfüttern will!!!

In den geheimen Verhandlungen nehmen natürlich nur Vertreter aus der Großindustrie teil, Verbraucherschützer sind ausgeschlossen. Und am Ende des Berichts gibt es auch noch die nette Bemerkung, dass die EU-Kommission in einem geheimen Papier ihre Mitgliedstaaten auffordert, nur über die positiven Teile des Freihandelsabkommens zu berichten!!! Die betteln da um eine Vorzensur!!!

TTIP: Der Angriff auf die Demokratie und Verbraucherschutz 26.11.2013 – die Bananenrepublik

Wenn das Video nicht mehr verfügbar ist, dann wurde es dank Urheberrecht wegzensiert. Das ist übrigens die gängige Praxis, um Aufklärung zu verhindern.

neuste älteste