NPA 19.4 Krypto nach Snowden

Prof. Dr. Rüdiger Weis von der Beuth-Hochschule in Berlin erklärt, inwieweit Kryptographie nach den Snowden-Veröffentlichungen noch sicher ist.

Die HD-Version gibt es auf YouTube.

Der Vortrag ist zwar etwas länger, es werden Hintergründe angesprochen, deshalb: zuhören!

Verschlüsselung hatte ich hier im Blog ja schon ein paarmal angesprochen und auch, dass man allgemein den Versprechen der Provider, die uns eine sicheren Kommunikation versprechen, auf keinen Fall trauen kann.

Ich gehe inzwischen davon aus, dass kommerzielle Verschlüsselungssoftware keinerlei Schutz mehr bietet, weil die Unternehmen von den Geheimdiensten unterwandert wurden. Bei einigen weiß man es inzwischen und bei anderen bekannten Unternehmen kann man es annehmen, weil sie sich ohnehin nicht zum Skandal äußern, obwohl sie auch davon betroffen sind.