SliTaz GNU/Linux 5.0 für alte PCs

SliTaz 5.0 RC-2

Wer noch einen alten funktionstüchtigen PC mit 256 MB RAM zu Hause rumstehen hat, den nicht entsorgen möchte, sollte sich mal SliTaz GNU/Linux 5 anschauen. Die Live-Version begnügt sich schon mit 48 MB RAM, ist im nu geladen und Arbeitsbereit. Für den normalen Betrieb reichen eigentlich schon 128 MB, doch wenn man sich noch ein paar Anwendungen installieren möchte, sollte man 256 MB RAM haben.

Zu der Live-Version mit gerade mal 42 MB gibt es zusätzlich eine Software-Collection mit ca. 3.7 GB, die kaum Wünsche offen lässt. Selbst TOR und Netzwerkanalysetools laufen auf SliTaz ohne Probleme.

Wichtig: SliTaz 5.0 RC-2 ist eine Cooking-Version, Bugs nicht ausgeschlossen und für den produktiven Einsatz nicht empfohlen. Dennoch kann man sich die Live-Version mal anschauen und bei gefallen, auf die Freigabe der normalen Distribution warten.

Systemanforderung für SliTaz 5.0 RC-2:

  • i386 Prozessor
  • 128 MB RAM mindestens, 256 MB RAM empfohlen
  • 100 MB für die Installation der Live-Version, 1 bis 5 GB sollten frei sein
  • Grafikkarte sollte 800 x 600px unterstützen
  • CD Laufwerk, USB Port oder Diskettenlaufwerk mit 1,44MB (für sehr alte PCs)

Link zur Downloadseite. Die Sprache der Seite kann oben ausgewählt werden.