Verbotsgenerator der Großen Koalition

Politiker haben es nicht leicht. Sie müssen sich ständig neue Verbote einfallen lassen, um unsere Freiheit durch Überwachung einzuschränken. Auf Dauer gehen ihnen die Ideen aus, was wiederum die Überwachung gefährdet und einen Aufstand mangels Kontrolle provozieren könnte. Um diesem Missstand vorzubeugen, haben führende Geheimdienste einen geheimen Verbotsgenerator entwickelt:

Neue Verbote sind nun für die große Koalition kein großes Hindernis mehr, bleibt mehr Zeit für das Wesentlich, wie die Erfindung neuer Bedrohungsszenarien.

Der Verbotsgenerator wurde von Kevin Price ins Netz gestellt. Via Ronny.

2 thoughts on “Verbotsgenerator der Großen Koalition

  1. Genial! Das erinnert mich an die Helmut-Kohl-Phrasendreschmaschine in den 80ern. Die war allerdings aus Pappe. Oh Gott, bin ich alt…

    1. In den 80ern gabs gerade Akustikkoppler und weit und breit kein Internet. 😆 Mailboxen kamen auch erst später… ja, man wird alt 🙂 .

Comments are closed.