Hier gehts nicht zum Glücksbärchiland

Für alle Neulinge: Hier gibts nur stark gewürztes politisches Zeugs, unvollkommene Verschwörungstheorien, versteckte Sicherheitslücken und harte Debatten mit mir selbst. Hier ist nicht dieses ominöse Glücksbärchiland, in dem Einhörner frei leben dürfen.

gluecksbaerchi-land
(Von @Tweufelchen, via Twitterperlen)

20 thoughts on “Hier gehts nicht zum Glücksbärchiland

  1. Realität läßt sich einfach wegklicken.

    1. Stimmt leider. Und viele tun dies auch ausgiebig.

  2. Die Blogosphäre braucht mehr harte Hunde. Weiter so! 😉

    1. Wenn’s aber zu hart wird, laufen einem die Besucher schreiend weg. Man könnte sie dann nur noch mit Sextehmen zurück locken 🙂

      1. Tust du doch auch regelmäßig 😀

        1. Seitdem du mir deswegen einmal auf die Finger geschlagen hast, mache ich das mit den Sexthemen nicht mehr. 😉

          1. Na doch ein paar witzige Sachen warn doch immer wieder bei. Auch ohne british girls oder War das ginge schlagen bei usa, Weiß ich nimma ;P

            1. Du hast vergessen, weswegen du mich verprügelt hast? 😉 War das nicht die neue Studenten-Sexszene in den USA?

            2. Exakt. Ich war nicht mehr sicher gb oder usa

            3. Ich dachte ja, Frauen würden sich alles merken, was Männer so verbrochen haben 😉

            4. Ja schon aber die amis und die Briten konnte ich noch nie auseinander halten. Außer natürlich sie machen den Mund auf 😀

  3. Also ich find’s schon schade, dass Einhörner bei uns nicht frei leben dürfen…

    1. Das Einhorn wurde auf Anordnung der Geheimen Weltregierung aus dem offiziellen Katalog der Arten entfernt. Möglicherweise ist dies Teil eines größeren Plans, der uns am 14. März 2016 offenbart wird. 😉

      1. Das war definitiv der Plan der Weltregierung. Wenn es nämlich noch freie Einhörner geben würde, würden wir sie täglich streicheln und mit den liebevollen Tierchen spielen, hätten also überhaupt keine Zeit mehr für Facebook, Konsum und TV. Die Weltwirtschaft wäre längst Pleite…
        Sorry, muss jetzt unterbrechen… mein Aluhut läuft gerade heiß 😀

      2. Ich merke schon, es bleibt spannend 🙂

    2. Du vermisste sie also auch schon 🙂

      1. Vermissen eigentlich nicht. Aber ich find’s halt seltsam, dass so getan wird, als hätte es sie nie gegeben 🙂

        1. Möglicherweise hat sie doch gegeben. Wer weiß. Gibts dafür eigentlich irgendwelche Anhaltspunkte?

          1. Da würde ich gerne den Telefonjoker nehmen und den Weihnachtsmann anrufen 🙂

            1. Den habe ich schon gefragt. Er ist davon überzeugt, dass es seit Anbeginn der Zeit Rentiere gab. Wir stammen alle von Rentieren ab, sagt er. 🙂

Comments are closed.