Majestätsbeleidigung nicht mehr strafbar

Dank Jan Böhmermann ist Paragraf 103 Geschichte:

Das “Schmähgedicht” des Moderators Böhmermann machte ihn berühmt – nun ist Paragraf 103 abgeschafft. Der Passus hatte die Beleidigung ausländischer Staatsvertreter unter Strafe gestellt und es dem türkischen Präsidenten Erdogan ermöglicht, gegen Böhmermann vorzugehen.

Präsidenten Erdogan hat nun gegen Böhmermann endgültig verloren. 🙂