Raketenalarm in Japan!

Nachdem der Fake-Raketenangriff im US-Bundesstaat Hawaii erfolgreich alle Menschen in Angst und Schrecken versetzt hat, hat nun auch der japanische Rundfunk einen Fake-Angriff aus Nordkorea vermeldet.

Wie schon in Hawaii, so hat auch in Japan ein Mitarbeiter ein “falsches Knöpfchen” gedrückt. Ach nee, er hat bedauerlicherweise den falschen Eintrag im Dropdown-Menü ausgewählt und die Sicherheitsabfrage einfach bestätigt. Egal, die Wirkung war die Gleiche wie in Hawaii.

Super! Wenn es wirklich mal zu einem Angriff kommt, reagiert keiner mehr auf die Warnung!