Polizei findet Botschaft auf verschlüsselter Festplatte

Bei einer Hausdurchsuchung wurde viel Hardware beschlagnahmt. Wie aus dem Ermittlungsbericht hervorgeht, kam die Durchsuchung nicht unerwartet:

Bei der forensischen Aufbereitung dieser Festplatte hat der Unterzeichner einen mit „VeraCrypt“ verschlüsselten Bootloader festgestellt. Im Hexadezimalcode des Bootloaders hat der Beschuldigte den Text „Fick dich du scheiss KT!“ eingetragen.

LOL!!! Genau die richtige Botschaft für Schnüffler! Strafantrag wegen Beleidigung? Nee, er hat keine ausgesprochen. Die KT hat sich die selbst erarbeitet! 😀 KT ist die Abkürzung für “Kriminaltechnik”.