Polizei warnt vor Phishing-Kampagne

Wisst ihr, was wir schon lange nicht mehr hatten? Eine schöne Phishing-Kampagne:

Die Polizei Niedersachsen warnt in ihrem Ratgeber Internetkriminalität vor aktuellen Phishing-Kampagnen. Von Betrügern versandte E-Mails geben vor, von einer Sparkasse, Kabelmail, der Deutschen Telekom oder der Bank .comdirect zu kommen. Manchmal enthalten sie in ihren Anhängen Schadsoftware, während andere über Links zu gefälschten Websites locken, um dort Anmeldedaten und mehr abzufragen.

Es sieht derzeit so aus, als ob auch die Schlangenölbranche von dieser Kampagne überrascht wurde:

Am 16. Januar waren erst 11 von 62 Programmen in der Lage, diese Windows-Malware zu identifizieren.

Inzwischen sieht das hoffentlich anders aus.

Kommentar verfassen