CDU/CSU: Wir brauchen mehr Datenreichtum

CDU/CSU: Wir brauchen mehr Datenreichtum

Wisst ihr, was wir dringend brauchen? Mehr Datenreichtum! Das fordert die CDU/CSU-Fraktion zum Europäischen Datenschutztag (der war am 28.01.). Innovationen brauchen Datenreichtum:

Damit Innovation durch Daten Erfolg haben kann, setzen wir uns für eine neue Datenkultur ein: Weg vom Grundsatz der Datensparsamkeit hin zu einem kreativen, sicheren Datenreichtum.

Wie sehen das eigentlich die Bürger?

Nach einer aktuellen Umfrage der Institute YouGove und Sinus hat jeder zweite Befragte das Gefühl, seine Daten seien nicht ausreichend geschützt und er habe keine Kontrolle über sie.

Ja, wo kämen wir denn da auch hin, wenn die Bürger über ihre Daten bestimmen könnten? Das behindert doch den Datenhandel und stört nachhaltig die Internetkriminalität. Das geht so nicht! Denn Daten sind der zentrale Rohstoff der Zukunft. Nur IT-Konzerne und Werbebuden dürfen mit euren Daten Handel betreiben. Und nur Behörden ist es gestattet, eure gesammelten Daten zu verlieren.

neueste älteste