Youtube kennzeichnet News von staatlichen Medien

In den USA hat Youtube damit begonnen, staatlich finanzierte News zu kennzeichnen.

Die Regelung könnte beispielsweise all jene Nachrichtenvideos betreffen, die der staatlich finanzierte russische Sender RT hochlädt. Kritiker werfen dem Sender vor, Propagandasprachrohr des Kreml zu sein. Ebenfalls betroffen sind laut Youtube staatlich finanzierte US-Programm wie etwa Radio Free Asia. Möglicherweise gilt die Regelung auch für öffentlich-rechtlich organisierte Medien wie die britische BBC.

Ja, super! Dann wissen die Nutzer wenigstens, was sie sich angucken müssen. Die gekennzeichneten News werden aufgewertet und dadurch erst richtig interessant. Alles andere verliert an Glaubwürdigkeit – sind Fake News 😀 Damit geht die willkürliche Zensur von Inhalten weiter. Tolle Leistung!