Schweizer gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

Die Schweizer haben mit 71 Prozent gegen die Abschaffung der Rundfunkgebühren gestimmt.

Die Initiative für die Abschaffung der Rundfunkgebühren hat vor dem Volk keine Chance. Laut der auf SRF präsentierten Hochrechnung wird «No Billag» mit 71 Prozent Nein abgelehnt. → NZZ Live

Die Schweizer zahlen 451 Franken jährlich an Rundfunkgebühren. Ab 1. Januar 2019 soll der Beitrag auf 365 Franken (umgerechnet 316 Euro) gesenkt werden. Zum Vergleich: Die GEZ kassiert bei uns 210 Euro jährlich.