Chinas digitales Punktesystem für den “besseren” Menschen

Chinas digitales Punktesystem für den “besseren” Menschen

Dank Big Data kann China jetzt mit einem digitalem Punktesystem den “besseren” Menschen erkennen und die “anderen” besser unterdrücken:

Ein digitales Punktekonto soll flächendeckend in China eingeführt werden und gute von schlechten Bürgern unterscheiden. Die soziale Bewertung des Einzelnen hat jedoch weitreichende Konsequenzen für sein Leben. Viele Chinesen finden es trotzdem gut.

Wer schon mal einen Blick in die Zukunft von Big Data riskieren will, kann sich den etwas längeren Artikel durchlesen. Datenschutz und Datensparsamkeit sind hier ständig ein Thema, warum wohl? Genau deshalb! Auch bei uns wird anhand von Daten, die man im Netz liegen lässt, “bewertet”. Bisher noch ohne Folgen. Aber wie lange noch? Ihr glaubt, in einer Demokratie und Rechtsstaat ist das un-denkbar? Und trotzdem werden täglich riesige Datenmengen ohne unsere Zustimmung von uns gesammelt. Überall. Nicht nur im Internet.

neuste älteste