TV von NRW-Umweltministerin gehackt

Hacker haben den Fernseher der NRW-Umweltministerin gehackt:

Während der Fernseher in dem Haus der Familie am Donnerstag (15.03.2018) lief, spielten die Unbekannten plötzlich eine Aufnahme aus dem Landtag auf das Gerät ein. Zu sehen war ein Mitschnitt aus einer Fragestunde. In dieser ging es um die Schweinehaltung auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie.

Boah, die fiesen Russen werden aber auch immer hinterhältiger. Moment mal, da steht ja gar nichts von einem russischen Cyberüberfall auf den Fernseher. Wurde hier eine Sanktionsmöglichkeit übersehen? Kommen die Russen noch ins Spiel? War es der russische Geheimdienst oder gar Putin selbst? Das LKA ermittelt noch…

neueste älteste