Facebook beendet Zusammenarbeit mit Datenhändlern

Facebook will die Zusammenarbeit mit Datenhändlern beenden:

Nach dem Skandal um Cambridge Analytica sperrt Facebook externe Datenhändler von seiner Werbeplattform aus. Bisher werden zum Teil auch die von Firmen wie Axciom oder Experian anderswo über Nutzer gesammelten Daten zur Personalisierung von Werbeanzeigen verwendet. Die Funktion werde innerhalb der kommenden sechs Monate abgeschaltet, kündigte Facebook in der Nacht zum Donnerstag an.

Wie jetzt? Facebook hat eigenen Angaben zufolge doch nie Nutzerdaten an Datenhändler weitergeben. Die Privatsphäre der Nutzer war Facebook doch stets wichtig.