Bundesgerichtshof: Adblock Plus verstößt gegen keine Gesetze

Klare Ansage vom Bundesgerichtshof: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Ausschlaggebend für dieses Urteil war die Tatsache,

dass der Kläger in der Lage ist, sich gegen Werbeblocker zu wehren”, sagte der Vorsitzende Richter.

Der Axel-Springer-Verlag sieht das natürlich völlig anders:

Axel Springer werde jetzt Verfassungsbeschwerde wegen Eingriffs in das Grundrecht auf Pressefreiheit einreichen, kündigte der Anwalt des Verlags an.

Echt? LOL!!! Das Kerngeschäft des Springer-Verlags ist die Vermarktung von Werbung, die man mit ein paar Textfetzen an den Mann bringen will.