Polizei-Panzerwagen sollen mit Maschinengewehre ausgerüstet werden

Sachsens Innenministerium will zwei Panzerwagen des Typs “Survivor R” der sächsischen Polizei mit Maschinengewehre ausrüsten. Ihr wisst schon, um erfolgreich den Terrorismus zu bekämpfen:

Die Anti-Terror-Fahrzeuge verfügen bereits jetzt über modernste Videotechnik und können Reiz- sowie Nebelgas verschießen. Das Innenministerium will die beiden Wagen nun weiter aufrüsten. Sie sollen mit Maschinengewehren ausgestattet werden.

Super! Dann dürfen wir bestimmt bald nach einer der nächsten Demos die Leichen wegräumen. Oh, waren das nicht die Panzerwagen, deren Sitze mit einer NS-Ähnlichen Stickerei verziert waren?

Vielleicht wäre es ja mal an der Zeit gewesen, über Gewaltursachen bei Demos und sozialen Unruhen nachzudenken sowie in daraus resultierende Maßnahmen zu investieren.

Wo bleibt eigentlich der Aufschrei? Nee, ihr könnt auch einfach weiterschlafen und später rumjammern!