Netzpionier Jaron Lanier warnt vor Facebook & Co

Netzpionier Jaron Lanier empfiehlt, Facebook & Co zu verlassen:

US-Digitalpionier Jaron Lanier hat zum Auftakt der CeBIT vor den negativen Auswirkungen der Sozialen Netzwerke gewarnt und empfohlen, Plattformen wie Facebook, Twitter und Co zu verlassen. “Wir sind daran so gewöhnt, dass wir nicht mehr merken, wie bizarr und krank das ist”, sagte er am Montag auf der Digitalmesse in Hannover.

Ich als absolut social Media resistenter Mensch weiß, dass das nichts bringt. Facebook & Co sind so eine Art Volksdroge, mit der sich die Abhängigen in den Kontrollverlust begeben und es selbst nicht merken. Nebenbei werden sie beschnuppert, überwacht und ihre Daten großflächig verteilt. Aber ok, irgendwelche Drogenabhängige gibts ja immer… 😉

Falls ihr nicht wisst, wer Jaron Lanier ist → Wikipedia