NSA hat jetzt eine eigene Hacker-Taskforce :)

Die NSA bekämpft Hacker mit einer eigenen Taskforce, weil – nun ja – man eben auf dem virtuellen Schlachtfeld präsent sein will, sagt NSA-Chef Nakasone.

Schon länger hat die NSA eine Taskforce im Einsatz, die gegen russische Cyberaktivitäten zu Felde zieht, wie NSA-Chef Paul Nakasone vergangene Woche bei einer Sicherheitskonferenz in Aspen sagte. → derStandard

Russland müssen wir leider abziehen, weil der NSA-Chef keine Beweise für seine Behauptung vorlegen konnte. 🙂 Guckt euch mal das schöne Video (YouTube) an, und achtet mal auf den Hintergrund. Diese Konzerne sollte man meiden.

Wogegen sie “kämpfen” ist unklar. Wahrscheinlich müssen sie sich bloß gegen ihre eigenen Hackertools verteidigen, die sie im vergangenen Jahr den Shadow Brokers in die Hand gedrückt haben.