Polizist soll bei vorgetäuschten Razzien geklaut haben

Die Polizei – Dein Freund und …:

Mindestens 12.000 Euro und Wertgegenstände sollen ein Hamburger Polizist und seine Komplizen entwendet haben – bei vorgetäuschten Razzien. Vier Männer wurden festgenommen.

Ein Hamburger Polizist hat zusammen mit Kriminellen vorgetäuschte Hausdurchsuchungen durchgeführt und dabei Geld und Wertgegenstände geklaut. Ein Tatverdächtiger kommt wohl aus dem Rotlichtmilieu.

Zum Kreis der Geschädigten und den verursachten Gesamtschaden machte die Polizei keine Angaben.