CCleaner 5.45: Avast zieht Update zurück

Avast zieht nach heftiger Kritik den CCleaner 5.45 aus dem Verkehr. Wer sich den CCleaner Version 5.45 installiert hat, sollte das Schnüffeltool deinstallieren. Piriform erklärt im Forum die Trojanertaktik von Avast:

“Die Daten sind komplett anonym, und durch ihr Sammeln können wir schnell Bugs erkennen, Probleme mit der Nutzeroberfläche identifizieren, und herausfinden, welche Funktionen für unsere Nutzer Priorität haben”, schreibt Piriform im Forum. “Einige von euch haben uns mitgeteilt, dass sie selbst anonyme Nutzungsdaten nicht mit uns teilen wollen. […] Wir haben verstanden, dass wir euch mehr Kontrolle über das Sammeln anonymer Daten geben müssen.”

Ob anonyme Daten gesammelt wurden oder nicht, ist nicht der Punkt. Der Punkt ist, dass die Opfer keine Möglichkeit hatten, dem zuzustimmen. Sie hatten auch keine Kontrolle darüber, welche Daten da tatsächlich an Avast geflossen sind und sie konnten den Abfluss der Daten nicht stoppen. Ein Trojaner machts auch nicht viel anders.

Avast wäre bei mir Geschichte!

Links zum Beitrag: