Zugangsdaten-Sammelservice HackNotice

Kostenloser Zugangsdaten-Sammelservice HackNotice erkennt gehackte Accounts und Seiten:

Wer sich beim Service HackNotice registriert, kann dort E-Mail-Adressen, Nutzernamen und Webseiten eintragen und auf Hacks überwachen lassen. Tauchen die dort eingetragenen Daten in Leaks auf, bekommt man automatisch eine Warnung geschickt – das soll schnell geschehen, versichern die Betreiber.

Super! Wer garantiert euch denn die Datensicherheit eurer Zugangsdaten? Niemand! Wäre es nicht besser und vor allem auch sicherer, die Zugangsdaten in regelmäßigen Abständen von sagen wir drei Monaten zu ändern?