Britischer Geheimdienst überwacht Hotels

Endlich auch mal ein positiver Bericht aus der britischen GCHQ-Überwachungszentrale: Der britische Geheimdienst GCHQ überwacht weltweit Hotelbuchungssysteme, um Vertreter anderer Staaten bei Übernachtungen, um Vertreter anderer Staaten bei Übernachtungen auszuspähen. Diese wichtigen Leute, die auch gerne mit der dunkelsten Seite kooperiert und Mädchen aus dem sexorientierten Gewerbe subventioniert, müssen im besonderen vor Cybermordterroristen geschützt werden. …

Besucher-Feedback #1

Heute hat mir mal jemand via Feeback erklärt, wie wichtig die Geheimdienste sind!!! Ich gebe hier nichts von dem wieder, was er/sie mir da so aus der Rede vom Ziercke reingeschmiert hat. Hier ein persönlicher Tipp von mir: Lerne erst mal selbstständiges denken und handeln, bevor du so einen Mist abschreibst und andere damit nervst!

Die Verlogenheit des Europarats

Der Europarat, dem wir die Überwachung zu verdanken haben, versucht sich gerade bei allen EU-Bürgern einzuheucheln. Wenn nämlich der Europarat nicht nach 2001 nach dem Vorbild der US-Lügner zum großen Terroristenjagen geblasen hätte, stünde die EU heute ziemlich isoliert da. Und auch beim großen Angriff gegen Cybermordterroristen, das betrifft uns alle ohne Ausnahme, war der …

Bundesregierung kooperiert mit US-Geheimdiestmafia

Hahaha!!! Die Bundesregierung hat sich NSA-Überwachung per Vertrag installieren lassen und dafür auch noch bezahlt: Der US-Spionagedienstleister CSC hat seit Jahren Zugriff auf hochsensible Daten der Bundesregierung. Das haben Recherchen von NDR und “Süddeutscher Zeitung” ergeben. Aufträge im Wert von fast 300 Millionen Euro haben Bundesministerien seit 1990 an deutsche Tochterfirmen der Computer Sciences Corporation …

Facebooks Zukunft sieht düster aus

Trotz 728 Millionen aktiven Nutzern wird Facebook irgendwann bloß noch daran erinnern, das ein Zuckerberg die ihm anvertrauten Daten schamlos an Geheimdienste und Werbeindustrie verkaufte. An mehr aber auch nicht! Noch ein schönes Detail am Rande: Amazon wird in naher Zukunft Tabletcomputer verkaufen können, die so billig sind, dass sie gar keinen Preis mehr haben. …

Die Eliten fürchten den Aufstand

Eine Umfrage des Weltwirtschaftsforums zeigt: Die Eliten fürchten sich weltweit vor neuem “sozialem Sprengstoff”. Eben diese Eliten, die sich vor einem Aufstand fürchten, arbeiten wirklich sehr hart an neuem “sozialem Sprengstoff” für die Massen. Das muss man denen wirklich lassen!!! Wenn ihr mich fragt, dann dürften sie es ja auch bald geschafft haben. Noch ein …

Arbeitsagentur will Internethandel überwachen

Die Arbeitsagentur will sich nun auch als Datenhamster etabliert sehen und hofft auf eine gesetzliche Schnüffelerlaubnis, so eine, wie die der NSA oder des BND. Während die Geheimdienste wenigstens noch behaupten, ihre Schnüffelei diene nur dem Wohle der Menschheit, gibt die Arbeitsagentur gleich zu, ihre “Kunden” bloß überwachen zu wollen: Die Online-Aktivitäten von Hartz-IV-Empfängern sollen …

Warum Deutschland die NSA-Überwachung erlaubt

Ihr fragt euch sicher, warum die Merkel nichts gegen die NSA-Überwachung der Deutschen unternimmt oder sich zumindest dagegen ausspricht? Hier die Antwort: US-Sicherheitskräfte hätten auf deutschen Flughäfen Verdächtige festgenommen, berichteten NDR und Süddeutsche. Agenten hätten für die USA Asylbewerber ausgeforscht und Informationen gesammelt, die bei der Bestimmung von Drohnen-Zielen eine Rolle spielen könnten. Der Aufbau …

VW startet Mega-Rückruf

VW – ein Weltkonzern – Zulieferer müssen zertifiziert sein um überhaupt mit dem Konzern ins Geschäft zu kommen und dann stellt sich heraus, dass bei VW die Qualitätssicherung schläft? VW ruft mehr als 2,6 Millionen Autos zurück: Bis zu 2,6 Millionen Autos sollen in die Werkstatt zurück – eine solche Mega-Rückrufaktion ist selbst für einen …