Mehr Sicherheit durch Überwachungskameras?

Mit Überwachungskameras leben wir wesentlich sicherer? Erschreckende Aufnahmen bewegen Frankreich: Die Überwachungskamera eines Cafés in Paris hat aufgezeichnet, wie eine junge Frau von einem Mann zunächst belästigt und dann geschlagen worden ist, als sie versuchte, sich gegen seine Beleidigungen zu wehren. Einem Verrückten kümmert es nicht, ob da irgendwo eine Überwachungskamera hängt oder nicht. Und …

Microsoft hat Office 2011 für Mac deaktiviert

Microsoft hat Office 2011 für Mac deaktiviert

Mac-Nutzer, die Office 2011 einsetzen, und nach einer Neuinstallation wieder aktivieren wollen, haben eine Problem, denn Microsoft hat den Aktivierungsserver deaktiviert. Golem.de versuchte, Office 2011 für Mac zu aktivieren und erhielt beim Versuch, diese in Betrieb zu nehmen, folgende Fehlermeldung: “Aktivierungsserver ist vorübergehend nicht verfügbar.” Auch die telefonische Aktivierung, die als Alternative angeboten wurde, ist …

USA: 6-jähriges Mädchen in Einwanderungsanstalt missbraucht

Durch Trumps Null-Toleranz-Politik wurden Kinder von Einwanderungsbehörden von ihrer Mutter getrennt und in Käfige gehalten. Jetzt wurde der sexuelle Missbrauch eines 6-jährigen Mädchens bekannt. Und was denkt ihr, machen die Behörden? Den Fall aufklären und den Täter bestrafen? Doch nicht in den USA und schon gar nicht bei Einwanderungskindern! Die Aufklärungsarbeit der US-Behörden bestand in …

Firmware-Manipulation via Evil-Maid-Attacke

In Hinblick auf das Einbruchsrecht in Wohnungen für Strafverfolger, um IT-Geräte der Bewohner mit Schadsoftware zu infizieren, sollte man wissen, wie einfach Laptops unter Kontrolle gebracht werden können. Firmware-Manipulation via Evil-Maid-Attacke: Das Video zeigt in Echtzeit, wie einer der Sicherheitsforscher, Mickey Shkatov, einen Laptop öffnet, ein speziell dafür programmiertes Gerät mit dem BIOS-Chip des Computers …

Polizist soll bei vorgetäuschten Razzien geklaut haben

Die Polizei – Dein Freund und …: Mindestens 12.000 Euro und Wertgegenstände sollen ein Hamburger Polizist und seine Komplizen entwendet haben – bei vorgetäuschten Razzien. Vier Männer wurden festgenommen. Ein Hamburger Polizist hat zusammen mit Kriminellen vorgetäuschte Hausdurchsuchungen durchgeführt und dabei Geld und Wertgegenstände geklaut. Ein Tatverdächtiger kommt wohl aus dem Rotlichtmilieu. Zum Kreis der …

Regierung verweigert Auskunft über Staatstrojaner-Firmen

Die Bundesregierung kann uns nicht sagen, von welcher kriminellen Firma sie den Staatstrojaner gekauft hat, denn: Wenn die Hersteller von Staatstrojanern öffentlich bekannt werden, stellen sie ihre Zusammenarbeit mit den Bundesbehörden ein. Mit dieser Begründung verweigert die Bundesregierung selbst dem Bundestag Auskunft über die zwielichtige Branche. Wir veröffentlichen eingestufte Protokolle aus dem Innenausschuss. Solche Aussagen …

US-Kleinkinder-Käfighaltung

Der US-Zoll- und Grenzschutz unterhält im Süden der USA einen Käfig für Kleinkinder. In dem Käfig werden von US-Behörden Kleinkinder gehalten, denen sie zuvor Einwandererfamilien abgenommen haben. ProPublica wurde ein Video zugespielt, in dem das Weinen und schreien der Kinder zu hören ist. In den US-Medien wurde bereits über “Käfighaltung” der gekidnapten Kids berichtet. Die …

Wir brauchen einen Rettungsschirm für die deutsche Autoindustrie

Die deutsche Autoindustrie steckt in Schwierigkeiten: Hausdurchsuchung beim Audi-Chef, VW kann anscheinend gar keine sauberen Motoren bauen, bei 15.000 Dieselbesitzern drohen jetzt Zwangsstilllegungen und als der Minister den Daimler-Chef zu sich zitiert, probiert der es mit schmutzigen Tricks. Ab wann klassifiziert man diesen ganzen Haufen eigentlich rein rechtlich gesehen als kriminelle Vereinigung? Was genau müssen …

Kriminalität: Polizei will in Wohnungen einbrechen

Erst vor kurzem hatten wir die Forderung der Justizminister, dass es doch wirklich toll wäre, wenn die Polizei Kinderpornos ins Netz hochladen dürfe. Jetzt kommen sie mit ihrer nächsten Forderung, die genau so ekelhaft ist, wie die mit den Kinderpornos: Die Länder-Justizminister fordern für Strafverfolger ein Einbruchsrecht in Wohnungen, damit sie die IT-Geräte Verdächtiger mit …

Polizisten wollen Kinderpornos hochladen dürfen

Deutsche Ermittler sollen Kinderpornos hochladen dürfen: Deutschen Polizisten, die in der Pädophilen-Szene ermitteln, sollen künftig einschlägiges Material hochladen dürfen. Es soll ihnen den Zugang zu wahren Tätern erleichtern. Das möchte zumindest eine Mehrheit der Justizminister der Länder. Ja, Super! Wenn wir schon keine Erfolge vorzuweisen haben, dann können wir doch wenigstens versuchen, mit unserem Material …