EuGH lehnt Max Schrems Sammelklage gegen Facebook ab

EuGH lehnt Max Schrems Sammelklage gegen Facebook ab: Der Datenschutzaktivist Max Schrems wollte in Österreich im Namen tausender Facebook-Nutzer gegen das soziale Netzwerk klagen. Das darf er aber nicht, entschied nun der Europäische Gerichtshof. Jetzt bleibt nur die Klage im eigenen Namen. Aber wozu eigentlich? Wäre es nicht einfacher Facebook zu meiden? Es wird keinen …

Klage gegen Media Markt wegen Schrott-Smartphones

Verbraucherschützer bereiten eine Klage gegen einen Media Markt in Köln vor, weil die dort verkauften Uralt-billig-Smartphones schwerwiegende und nicht behebbare Sicherheitslücken aufwiesen. Der Markt hätte die Kunden zumindest vor dem Kauf über bestehende Sicherheitslücken informieren müssen. Die Elektromarkt-Filiale vertrieb eine Zeit lang Mobistel-Smartphones des Modells Cynus T6 als Sonderangebot – für nur 99 Euro. Der …

Shopping: Teures Smartphone führt zu Preisaufschlägen

Oberklasse-Smartphone kann den Online-Einkauf teurer machen → golem: Sind Besitzer eines Oberklasse-Smartphones besonders wohlhabend? Davon geht zumindest mancher Händler aus und lässt Kunden bei Bestellung über ein hochwertiges Smartphone unter Umständen mehr zahlen. Boah, das muss Apple-Abhängige doch richtig stolz machen! Jetzt haben sie auch bei Preisaufschlägen einen enormen Vorteil. 😆

Habt ihr noch Telefone aus den 80ern auf der Rechnung?

Habt ihr noch Telefone aus den 80ern auf euren Telekom-Rechnungen? Wenn ja, dann solltet ihr die vielleicht mal kündigen. Auch im Jahr 2016 bezahlen Kunden noch monatlich Miete für Telefone aus den 80er Jahren. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hin. → golem Schenkt der Telekom doch kein Geld, prüft eure Rechnung!

Windows 10: Verbraucherschützer verklagen Microsoft

Wegen der unklaren Datenschutzbestimmungen bei Windows 10 hat die Verbraucherschutzzentrale NRW Microsoft auf Unterlassung verklagt. Es wird ja auch Zeit, dass gegen das Abgreifen von Nutzerdaten in Windows 10 mal jemand etwas unternimmt. Die Nutzer sind ja offensichtlich nicht in der Lage, ihre Daten zu schützen. Verbraucherschützer verklagen Microsoft wegen Windows 10 → Wired

Deutsche Verbraucherschützer wollen gegen Facebook klagen

Wird auch Zeit, dass gegen die Auswertung der persönlichen Daten der Facebook-Nutzer etwas unternommen wird: Im Streit über die Nutzungsregeln von Facebook haben sich deutsche Verbraucherschützer zu einer Klage gegen das weltgrößte Online-Netzwerk entschlossen. Facebook habe die geforderte Unterlassungserklärung nicht abgegeben, erklärte eine Sprecherin vom Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) der Deutschen Presse-Agenturer. Was aber wieder nicht beachtet …

Justizministerium will Verbraucherschutz im Netz stärken

Das klingt ja schon mal gut, dass das Bundesjustizministerium E-Mail-Anbieter zu einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verpflichten will, doch werden die Inhalte auch verschlüsselt gespeichert? Nein! Die Kommunikationsinhalt werden wie bei DE-Mail und “E-Mail made in Germany” vor der Speicherung auf dem Server des Mail-Providers entschlüsselt. Wäre ja auch doof, wenn BND und Co da nicht reingucken könnten. …